Schwelme
Pegel
Talsperren
Wetterstationen
null
aktuelle Situation

Die aktuellen Wasserstände bewegen sich im normalen Bereich.

Schwelm (Klw.)

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Karte
weitere Informationen
Länge
8,4 km
Einzugsgebiet
18,8 km²
Quelle
Am Winterberg in Schwelm
Quellenhöhe
313 müNN
Mündung
Bei Wuppertal-Oberbarmen in die Wupper
Mündungshöhe
160 müNN
Schwelme

Die Schwelme entspringt nordöstlich von Wuppertal bei der Stadt Schwelm. Der neun Kilometer lange Zufluss der Wupper mündet im Wuppertaler Ortsteil Oberbarmen in die Wupper.

Ihren Namen hat die Schwelme aus dem Altgermanischen und er bedeutet „fließendes Wasser“ oder auch „anschwellendes, steigendes Wasser“.

Die Quelle der Schwelme befindet sich in einem Waldgebiet südlich der Stadt Schwelm und liegt damit mitten in einem beliebten Wandergebiet.

Während das Gebiet um die Quelle und dem Oberlauf weitgehend natürlich durch die Landschaft verläuft, wird der weitere Verlauf der Schwelme durch begradigte Flussbetten begleitet. Teilweise verläuft die Schwelme sogar unterirdisch und wird im Bereich des Mittellaufs durch unterirdische Rohre geleitet.

 
Bitte warten
Bitte warten