Marienheide
Pegel
Talsperren
Wetterstationen
Kurzanalyse

Die aktuellen Wasserstände bewegen sich im normalen Bereich.

Pegel Wipperfließ

Die aktuellen Wasserstände bewegen sich im normalen Bereich.

Referenzstation: Wipperfließ

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Karte
Marienheide

Mit ca. 14.000 Einwohnern ist Marienheide eine der kleineren Gemeinden im Wupperverband. Die Gemeinde besticht vor allem durch seine herrliche Natur. Rund 85 Prozent der Gemeindefläche sind Wälder, Wiesen und Gewässer. Durch Marienheide fließt die Wupper, die in ihrem oberen Flussverlauf Wipper genannt wird. Mit der Brucher- und der Lingese-Talsperre gehören zudem zwei größere Talsperren zum Stadtgebiet und machen die Gemeinde vor allem in Verbindung mit der idyllischen Natur zu einem beliebten Ort für Touristen. Die Talsperren wurden jeweils Ende des 19. bzw. Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut und erfüllen seitdem ihren Zweck als Brauchwassertalsperre und tragen zum Hochwasserschutz bei.

Ein erhöhtes Risiko für Hochwasser sowie vermehrte Starkregenereignisse machen auch in der Gemeinde Marienheide ein umfangreiches Hochwassermanagement unabdingbar. Der Wupperverband arbeitet dafür eng mit den Städten und Gemeinden zusammen und bietet mit seinem Hochwasserportal eine wichtige Anlaufstelle zum Informationsgewinn. Bürgerinnen, Bürger und Fachleute können sich auf unseren Seiten zu aktuellen Pegelständen der Gewässer in Marienheide informieren. Außerdem werden tagesaktuell erwartete Niederschlagsmengen und Unwetterwarnungen für Marienheide zur Verfügung gestellt. 

 
Bitte warten
Bitte warten