Neu im Hochwasserportal? Eine kurze Einleitung finden Sie im Handbuch.

Aktuelle Situation

Mittwoch, 16.10.2019, 17:06 Uhr

Der flächendeckende Regen der letzten Tage hat zu einem moderaten Anstieg der Pegelstände geführt.
Trotzdem bewegen bewegen sich die Pegel - hier das Beispiel Kluserbrücke an der Wupper - in einem unkritischen Bereich. Dies wird sich durch die prognostizierten Niederschläge der nächsten Tage auch vorerst nicht verändern. Eine Flusshochwassergefährdung besteht somit nicht.

Aktuelle Messwerte

Pegel Kluserbrücke - Wupper in Wuppertal

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Ausblick

Das Wetter bleibt auch in den nächsten Tagen wechselhaft. Immer wieder sind Schauer möglich. Eine durchgreifende Wetteränderung ist nicht in Sicht. Eine Flusshochwassergefahr besteht aus jetziger Sicht aber nicht. Bedenken Sie aber bitte, dass es aufgrund einzelner lokal begrenzter und kaum vorhersehbarer Starkregenereignissen durchaus auch abseits der Gewässer zu Überschwemmungen kommen kann.

Detailseiten

Aktuell sind keine weiteren Informationen auf den Detailseiten aktiv.

Übersicht Verbandsgebiet

In der folgenden schematischen Darstellung kann man die Gesamtsituation im Einzugsgebiet erkennen (aktuelle Pegelstände und Inhalte der Talsperren):

Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Pause
 
Bitte warten
Bitte warten